Worte zum Abschluß der Tennissaison 2012

Das Jahr geht dem Ende entgegen. Weihnachten und der Jahreswechsel stehen vor der Tür. Die Jugendabteilung des Tennisverein Osterath kann mit Stolz auf eine erfolgreiche Saison 2012 zurückblicken.

 

Die Medenspiele:

Es wurden 12 Mannschaften gemeldet. 4 Juniorinnen und 8 Juniorenmannschaften.

2 Juniorenmannschaften schafften den Aufstieg in die Bezirksliga 2013.

Die 1. Junioren der AK I/II ging als Gruppensieger in Ihr Relegationsspiel zum Aufstieg in die Niederrheinliga. Nun gut, im nächsten Jahr gibt es einen neuen Versuch!

Besonders zu erwähnen ist hier, bezugnehmend auf die Medenspiele, das Engagement einiger Eltern unserer AK V. Die Kleinen wurden hier bestens betreut.

 

Die Stadtmeisterschaft:

Von 20 zu vergebenen Titeln sicherte sich die Jugend des TVO 10 Titel und 5 Vize. Wobei zu erwähnen ist, dass einige Jugendliche (U16 und U18) die zwischenzeitlich in der 2. Herrenmannschaft ihren Einsatz finden, auf einen Start bei der Stadtmeisterschaft 2012 verzichtet haben.

 

Die Kreismeisterschaft:

Auch bei den Kreismeisterschaften war der TV-Osterath der erfolgreichste Verein des Tennis-Kreis Krefeld. 8 Kreismeister und 6 Vize-Kreismeister-Titel wurden von unseren Jugendlichen erkämpft. Besonders zu erwähnen ist hier, dass die Juniorinnen sehr erfolgreich waren. Unser Trainer, Luis Elias, kommentierte das mit den Worten "Diese Entwicklung sehe ich sehr gerne".

 

Die Bezirksmeisterschaft:

Bei den Bezirksmeisterschaften Anfang des Jahres auf Asche konnte Elias Walter bei den Junioren U12 den Titel erringen.

Dana Gaidartzi belegte den 3. Platz in der Klasse Juniorinnen U10.

Bei den Bezirksmeisterschaften in der Halle sicherte sich Tim Boehlke im Finale gegen Jan Niklas Kühling (beide TVO) den Titel Junioren U16.

Simon Kessler erreichte das Halbfinale und Elias Walter das Viertelfinale der Junioren U12.

Und wieder erreichte Dana Gaidartzi, diesmal in der Halle, den 3. Platz.

 

Verbandsmeisterschaft:

Mit kurzen Worten, Timmyboy like: Tim Boehlke Vize-Verbandsmeister.

 

Zum Abschluss, an dieser Stelle, noch einmal einen Glückwunsch an alle Spielerinnen und Spieler des TV-Osterath.

 

Euer Jugendwart und seine Vertretung, bedanken sich bei allen Eltern und Jugendlichen für die tolle Saison 2012 und wünschen allen ein frohes Weihnachtsfest und einen guten Rutsch ins Jahr 2013.

 

Euer Jugendwart

Wolfgang Krause

(Julia Hauter/stellvertr. Jugendwartin)